Du bist nicht angemeldet.

Vyzra

Experte

Beiträge: 162

Sippe: Schattenklingen
Klingenschatten

Charaktere: Vyzra, Teridax und Lariska

Level: 24

Erfahrungspunkte: 72 565

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 373

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 7. Juli 2017, 15:51

Bergab? Ich hab eher das Gefühl, dass der Server Wellen schlägt.
Ja, Rollenspiel in der offenen Welt hat wohl abgenommen, über die Qualität lässt sich streiten, aber schwarz malen würde ich nicht.

Ich wurde in einen Plot eingebunden und das ganz per Zufall. Ich hab mich eigentlich nur mit jemanden unterhalten und jetzt wird mein Charakter an manchen Tagen regelrecht überfallen.

Auf der anderen Seite muss ich sagen, etwas Arbeit und Geduld muss sein. Steh ich nur rum, wird man vielleicht mal angeschaut, aber ansonsten nicht wirklich angespielt.
Ich hab auch schon per IMS herausgelesen, dass Chars, die nur rumstehen und alle 10 Minuten ein Emote raussetzen, als "Mitlesertwinks" gesehen werden. Ob die Meisten so denken? Kann ich nicht sagen.
Eigeninitiative ist also gefragt. Ob man sich irgendwo dazusetzt und mitredet, ob man lauthals jeden nach einem Heiler fragt, weil der Fingernagel abgebrochen ist, oder man schlichtweg nach dem Weg fragt, man findet einen Interessenten.

Ein wichtiger Punkt, der vielleicht für den Anschein sorgt, dass Bree "tot" sei, ist, dass es erst gegen 22 Uhr unter der Woche richtig los geht. Dann aber richtig. Das Pony ist voll, alle Zimmer belegt.

Eine weitere nette Eigenschaft der Spieler, die mich regelrecht gefesselt und ins RP gezogen hat, ist die Möglichkeit "Boten" auszusenden.
Bree steht niemals still. Ich kann nicht jeden Tag mal ins Pony reinschauen und dann passiert es schnell, dass man sich aus den Augen verliert. Die Post im Spiel ist da vorzüglich für Verabredungen.

Das die Wachen alle fort sind, ist schade, gehört aber in meinen Augen zur Dynamik des Spiels.
Lasst den Harlekin, den Frauenmörder und andere dunkle Gestalten wüten. Irgendwann erhebt sich schon nochmal jemand, der etwas dagegen tut. Einem Mörder wird auch langweilig, wenn niemand ihn schnappen will.
Die Bösen sind wohl einfach grade in. Trends gibt es nun mal nicht nur in der Mode, der Deko und Architektur im RL, sonder auch, was die Beliebtheit der gespielten Rollen angeht.


Im Kurzformat:
Belegaer ist weder tot, noch am Sterben.
Es fehlt Eigeninitiative. Das ist nicht nur im RP so, sondern auch bei der Gefährtensuche für Instanzen.
Alle wollen sie bespaßt werden, aber niemand läd ein.
Und denkt dran! Konzentration! Wir sind hier nicht bei... EICHHÖRNCHEN!!!!
http://www.hdro-schattenklingen.de/

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celandril (07.07.2017), Millaray (07.07.2017), Tuorin (08.07.2017), Wethrinvar (07.08.2017)

Culrod

Lehrling

Beiträge: 43

Sippe: Advokaten

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 149

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 53

  • Private Nachricht senden

42

Samstag, 8. Juli 2017, 07:48

Ich habe nicht behauptet Bree sei tot, sondern das die Wachen weg sind. Ein Meilenstein für einen Richter, der auf Ermittlungen angewiesen ist. Die Wachen sind als Exekutive ein wichtiges Bindeglied. 22 Uhr in der Woche geht bei mir nicht. Es soll Leute geben die morgens früh raus müssen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celandril (08.07.2017), Tuorin (08.07.2017), Millaray (09.07.2017), Wethrinvar (07.08.2017)

Tuorin

Experte

Beiträge: 108

Sippe: Drachenschild

Charaktere: Tuorin

Level: 26

Erfahrungspunkte: 116 990

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 218

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 8. Juli 2017, 11:02

@ Culrod

Vyzra bezieht sich meines Erachtens hauptsächlich auf den Post von Berthril daher eröffnet sie ihren eigenen auch mit dem Wort "Bergab?". ;)


Allgemein: Danke für die Info. Ich werde auch mal wieder einen Char durch Bree schicken. Die vielen Morde haben mich aber eher abgeschreckt, weil ich Bree nie als einen solchen "Vorhof zur Hölle" gesehen habe. Für mich ist Bree eher ein etwas größeres Dorf, in dem viel Handel stattfindet, weil es an einer wichtigen Wegkreuzung liegt. :)
**********


Song of Durin

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celandril (08.07.2017), Millaray (09.07.2017), Wethrinvar (07.08.2017)

Celandril

Virtuose

  • »Celandril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Sippe: Schattenklingen

Charaktere: Jede Menge davon.

Level: 29

Erfahrungspunkte: 241 978

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 621

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 8. Juli 2017, 11:06

Danke für Eindeutigkeit Culrod :)

Das ist natürlich eine dem Rollenspiel in dieser Form sehr abträglicher Zustand. Und klar müssen Leute früh raus.

Sowohl unter der Woche, wie auch bei anderen am Wochenende.
Oder in anderer Konstellation eben 'spät raus' , was einem mal eben so gut wie jeden Wochentag das gemeinsame Rollenspiel am Abend zerschießen kann, wenn die Arbeit um 17 oder 18 Uhr beginnt.

Da steckt niemand drin, und ist eben bedauerlicherweise nicht zu ändern.

Wir haben alle RL, was auch der Grund ist, warum ich zum Beispiel, wie auch andere, immer mal wieder, wenn es die Situation gerade aufdrängt, darum bitte, ob man nicht für bestimmte Orte feste Spielzeiten ausmachen könnte.

Das ist ja nicht gegen das 'offene' , oder besser gesagt spontane Rollenspiel gerichtet.

Es geht dabei lediglich um den Umstand, dass eben die meisten von uns, die vor zehn Jahren noch als Azubis, Schüler und oder Studenten angefangen haben, inzwischen entweder beim Lernen schwer angezogen haben, oder eine sozusagen anspruchsvollere Tätigkeit aufnehmen (mussten ;) ).

Viele Spieler, die ich persönlich kenne, haben keineswegs deshalb aufgehört, weil sie keinen Spaß mehr gehabt hätten - viele haben inzwischen geheiratet, haben Kinder, andere Prioritäten.

Eine zeitliche Planung, Planbarkeit im Allgemeinen, würde sicher viel erleichtern.

Schade finde ich, dass GelegenheitSpieler von der Wache, und dabei isses mir egal, welche davon, nur dann etwas mitbekommt, wenn sie aufgelöst werden.

Ich kann ja nur für mich sprechen, aber ich zB habe keine Zeit, Stunden oder Tagelang in Bree 'rumzustehen' bis mir zufällig eine Wache über den Weg läuft, die ich anspielen kann.

Dieses Forum wird bei der Suche nach Rollenspiel auf Belegaer als oberstes angezeigt, und was bekommen Suchende zu sehen?

Zweizeiler, Auflösungen, gescheiterte Projekte.

Schade.

LG
Cel


Anmerkung :

Danke Tuorin, sehe ich genauso.
Forget about your pain.
We live to entertain!
Dear customer, we only want you to smile.
Everything's fine, dear.
You know we're all friends here.
Stay all you like, we'll be here for a while.



http://hdro-schattenklingen.de/

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Millaray (09.07.2017), Wethrinvar (07.08.2017)

Vyzra

Experte

Beiträge: 162

Sippe: Schattenklingen
Klingenschatten

Charaktere: Vyzra, Teridax und Lariska

Level: 24

Erfahrungspunkte: 72 565

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 373

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 9. Juli 2017, 14:23

Richtig, das war auf den vorherigen Post bezogen.

Ich drück mal einen Teil meines Posts anders aus:
Wem 22 Uhr unpassend erscheint, kann Post verschicken und Termine setzen. Da ist niemand von abgeneigt meiner Erfahrung nach.

Vorhof der Hölle klingt... "nett"?
Ja, die Morde sind schon etwas viel. Aber ohne Wache ist das ja fast eine Einladung für Kriminelle.

Was mich zu was anderem bringt. In Bree gibt es Leute, die gegen Harlekin und den Frauenmörder vorgehen. Keine Wache, aber nicht desto trotz, kann man die anspielen und man wird auch schnell über die Hinweise auf den Stand gebracht.
Und denkt dran! Konzentration! Wir sind hier nicht bei... EICHHÖRNCHEN!!!!
http://www.hdro-schattenklingen.de/

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celandril (09.07.2017), Wethrinvar (07.08.2017)

Culrod

Lehrling

Beiträge: 43

Sippe: Advokaten

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 149

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 53

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 10. Juli 2017, 12:34

Thema Eigeninitiative:

Der Gedanke die alte Sippe der Stadtwachen mit neuem Personal ins Leben rufen? 3-4 Leute die an bestimmten Tagen durch Bree gehen. Stadtwache spielen ist keine leichte Aufgabe. Mir klar. Es gibt genügend erfahrene Spieler die m.E. in der Lage sind. Vielleicht finden sich welche. Hätte was.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celandril (10.07.2017), Wethrinvar (07.08.2017)

Vyzra

Experte

Beiträge: 162

Sippe: Schattenklingen
Klingenschatten

Charaktere: Vyzra, Teridax und Lariska

Level: 24

Erfahrungspunkte: 72 565

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 373

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 22. Juli 2017, 19:39

Damit es kein Insider bleibt:

Hab doch gesagt, dass die Stadtwache schon noch wieder auftaucht :D
Und wir sind runter auf einen Mörder. :P
Und denkt dran! Konzentration! Wir sind hier nicht bei... EICHHÖRNCHEN!!!!
http://www.hdro-schattenklingen.de/

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celandril (22.07.2017), Wethrinvar (07.08.2017)

Ähnliche Themen